Bachelor-, Projekt-,
Staats- und Masterarbeiten

Thema: Entwicklung eines kombinierten UP-Plasma-Hochleistungsschweissverfahrens fuer den Schiff- und Rohrleitungsbau

Institut für Schweißtechnik
und Fügetechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. U. Reisgen
Institutsleiter


Betreuer:

Name: Lukas Oster

E-Mail: ost@isf.rwth-aachen.de

Telefon: 96258

Raum: Libo 4/5

 

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit

X  

experimentell

X

Projektarbeit

X  

konstruktiv

X

Staatsarbeit

 

theoretisch

Masterarbeit

X  

Literaturarbeit

 

Beginn: Sofort

Fachbereich:
Elektroschlacke-, Unterpulver-, Elektrogasschweißen

 

Vorkenntnisse: Bestandene Fuegetechnik 1 Klausur wuenschenswert aber nicht zwingend erforderlich

Aufgabenstellung:
Das Unterpulverschweissen ist das Standardverfahren zum kostenguenstigen und fehlerarmen Schweissen von dicken Blechen und kommt insbesondere im Schiff- und Behaelterbau sowie bei der Herstellung von Rohrsegmenten und Pipelines zur Anwendung. Das Schweissen von duennen Blechen, bspw. Stegen bei Mehrlagenschweissungen, ist mitunter schwer zu umzusetzen und muss teilweise durch andere Schweissverfahren realisiert werden.
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines kombinierten Schweissverfahrens durch das serielle Verknuepfen des UP- mit einem Plasmaschweissverfahren. Hierdurch sollen Synergieeffekte genutzt werden, um die Schweissgeschwindigkeit und Abschmelzleistung zu erhoehen und das Schweissen von Lage-Gegenlage-Verbindungen ohne vorheriges MSG-Heften ermoeglichen.
Moegliche Aufgaben fuer eine Abschlussarbeit waeren die konstruktive Verbesserung der Anlagentechnik, das Planen und Durchfuehren von Schweissversuchen sowie das Durchfuehren einer ausfuehrlichen Parameterstudie zur Ermittlung von Prozessgrenzen.
Am besten du kommst einfach vorbei und wir schauen, wo deine Interessen liegen und welches Thema am besten passen wuerde.