Bachelor-, Projekt-,
Staats- und Masterarbeiten

Thema: Entwicklung und Inbetriebnahme einer Aufheizanlage zur definierten Widerstandserwaermung

Institut für Schweißtechnik
und Fügetechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. U. Reisgen
Institutsleiter


Betreuer:

Name: M.Eng. Benjamin Gerhards

E-Mail: gerhards@isf.rwth-aachen.de

Telefon: 8096278

Raum: 107

 

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit

X  

experimentell

Projektarbeit

 

konstruktiv

X

Staatsarbeit

 

theoretisch

Masterarbeit

X  

Literaturarbeit

 

Beginn: 01.02.2017

Fachbereich:
Sonstige Themen

 

Vorkenntnisse: Autodesk Inventor, Microsoft Office, Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

Aufgabenstellung:
In dieser Arbeit soll eine Anlage entwickelt werden, die eine dem Schweissprozess nachgebildete, geregelte Aufheizung und Abkuehlung von Materialproben ermoeglicht. Ziel ist es damit das Gefuege bestimmter Bereichen der Waermeeinflusszone von Schweissnaehten nachzubilden, um detaillierte mechanisch-technologische Untersuchungen daran durchfuehren zu koennen. Um in die Groessenordnung eines Schweissprozesses zu kommen, muessen Aufheizraten von bis zu 10.000 K/s erreicht werden koennen.
Die Arbeit umfasst die Konzeption, den Aufbau und die Inbetriebnahme der Anlage.